Blog Kategorie 1

Der ganz normale Wahnsinn

Geschichten aus dem Alltag inklusiver WGs

Blog Kategorie 2

WOHN:SINN on Tour

Zu Besuch bei inklusiven Wohnprojekten

Blog Kategorie 3

Auf dem Weg

Erwartungen, Hürden & Fortschritte bei der WG-Gründung

Blog Kategorie 4

Ratgeber

Tipps, Kommentare und Berichte von Veranstaltungen

Gemeinsam Picknicken und alleine Malen

Nicoletta und Sarah-Lea sitzen gemeinsam auf dem Bett.

Wie sich Sarah-Lea und Nicoletta einen perfekten Tag in ihrer WG vorstellen

 „Samstags möchte ich ausschlafen und keiner soll mich wecken.“ – da sind sich Sarah-Lea und Nicoletta einig. „Bis halb neun!“, fügt Sarah-Lea noch hinzu.

Danach soll es ein ausgiebiges gemeinsames Frühstück geben. Während Nicoletta sich vor allem auf die hoffentlich frisch gekauften Brötchen freut, sehnt sich Sarah-Leah schon nach dem Besuch Ihres Freundes und seiner Mutter. Schon jetzt gibt es viele Ideen, wie man einen Wochenendtag gestalten könnte. Kino, Zoo, Picknick, oder einen Ausflug ans nahgelegene Meer. Würde die Entscheidung auf das Picknick fallen, wüssten die zwei allerdings schon, was zu tun ist. Sarah-Lea würde ihren leckeren Tomaten-Mozzarella Salat machen und Nicoletta einen Kuchen für die ganze Truppe backen.

Wichtig ist Sarah-Lea bei alle dem Gruppenspaß allerdings noch eins: „Malen oder Musik hören in meinem Zimmer, da soll dann keiner stören.“

Wenn der Tag dann noch gemütlich mit Grillen und Lagerfeuer ausklingt, sind die beiden sehr zufrieden.

Wie sieht ein perfekter Tag in Eurem Leben aus? Wir freuen uns auf Eure Kommentare!


Kommentar schreiben