Blog Kategorie 1

Der ganz normale Wahnsinn

Geschichten aus dem Alltag inklusiver WGs

Blog Kategorie 2

WOHN:SINN on Tour

Zu Besuch bei inklusiven Wohnprojekten

Blog Kategorie 3

Auf dem Weg

Erwartungen, Hürden & Fortschritte bei der WG-Gründung

Blog Kategorie 4

Ratgeber

Tipps, Kommentare und Berichte von Veranstaltungen

Fachtag "Wohnen inklusiv" am 21.06.2018

Wohnen ist ein Menschenrecht. Deshalb veranstaltet die Gold-Kraemer-Stiftung am 21. Juni in ihrem Tagungszentrum in Ferchen einen Fachtag zu innovativen Wohnformen für Menschen mit Behinderungen.

Der Artikel 19 der UN-Konvention für die Rechte der Menschen mit Behinderung (UN-BRK) erkennt das Recht von Menschen mit Behinderungen an, mit den gleichen Wahlmöglichkeiten wie andere Menschen in der Gemeinschaft zu leben. Gleichzeitig fordert die UN-BRK alle gesellschaftlichen Akteure auf, öffentliche wie private, für die Verwirklichung dieses Rechts wirksame und geeignete Maßnahmen zu treffen. Die volle Einbeziehung in die Gemeinschaft und damit die umfassende Teilhabe in und an der Gemeinschaft ist das Ziel. Handlungsleitend ist die partizipative Mitwirkung.

Der Fachtag „Wohnen inklusiv“ – Inklusion konkret – besser gemeinsam befasst sich mit der Frage, wie Menschen mit Behinderung heute leben möchten und wie dies vor dem Hintergrund des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) zukünftig geleistet werden kann? Welche Herausforderungen stellen sich einem fachlichen Handeln, dass die Erfahrung von Menschen mit Behinderung als Expertise in eigener Sache versteht und sie als Partner auf Augenhöhe in die entsprechenden Planungen und Prozesse einbindet?

Vertreter/innen aus gelungenen Praxisbeispielen stellen ihre Erfahrungen und Empfehlungen zur Diskussion. Der Dialog zwischen Menschen mit Behinderung und Fachexperten soll dabei in besonderer Weise angeregt werden

Programm und Anmeldung unter inklusion-konkret.info.

Kommentar schreiben