Der ganz normale Wohnsinn

Der ganz normale Wohnsinn

WOHN:SINN ist eine Plattform für inklusive Wohngemeinschaften. In inklusiven WGs leben Menschen mit einer Behinderung, z.B. Trisomie 21, und Menschen ohne Behinderung zusammen.
Hier findest Du eine WG-Börse für alle, die inklusiv wohnen wollen, einen Blog, in dem inklusive WGs aus ihrem Leben erzählen, sowie Informationen für alle, die eine inklusive WG gründen wollen. Außerdem bieten wir Vorträge, Workshops und Beratung für Interessierte und inklusive WGs an.

Alles zu kompliziert hier? Unsere Internet-Seite gibt es auch in leichter Sprache:

Zu WOHN:SINN in Leichter Sprache

Inklusives Wohnen: Was alles möglich ist - Infoabend am 20.11.18 in Landshut

Inklusives Wohnen: Was alles möglich ist - Infoabend am 20.11.18 in Landshut

Eine Wohngemeinschaft für Menschen mit und ohne Behinderung – so simpel und doch innovativ ist die Grundidee einer inklusiven WG. Im Vortrag erklärt Ihnen Tobias Polsfuß, wie das Zusammenleben von behinderten und nicht-behinderten Menschen zur Selbstverständlichkeit werden kann. Dabei gibt er nicht nur einen exklusiven Einblick in seinen inklusiven Alltag, sondern auch einen Überblick über die vielfältigen inklusiven Wohnformen in Deutschland, die er persönlich besucht hat. Schließlich erfahren Sie, wie Sie in 5 Schritten selbst eine inklusive WG gründen können.

Weiterlesen


Sexualität in der inklusiven WG - Antworten einer Sexualbegleiterin

Sexualität in der inklusiven WG - Antworten einer Sexualbegleiterin

Durch eine ZDF-Reportage wurde die Diskussion über Sexualbegleitung in Carinas inklusiver WG neu entfacht. In einem Blogartikel schilderte sie die vielen Fragen, die sich ihnen stellen. Ich bin Deva Bhusha, Sexualbegleiterin aus München, und möchte versuchen ihre Fragen aus meinen Erfahrungen zu beantworten.

Weiterlesen


"Ich möchte nicht abgetrieben werden"

Gibt es Menschen mit Down-Syndrom im Kanzleramt? Das hat Natalie Dedreux die Bundeskanzlerin gefragt. Mit der Antwort war Natalie nicht zufrieden – und auch sonst könnte es in Deutschland bessere Inklusion geben, schreibt sie.

Weiterlesen

Nichts mehr verpassen

Abonniere unseren Newsletter, folge uns auf Facebook und sei immer auf dem neusten Stand.

Newsletter abonnieren

Facebook
Eingerichtet und unterstützt durch
Unterstützt von
Beraten durch den OpenTransfer Accelerator
Ausgebildet durch das
Gefördert von
Beraten durch
Beraten durch
Beraten durch
Unterstützt durch